g-book | me... | contact_me | abonnement

... juicie ... | ... crybabiicry ...




dear nobody

ich denk grad nach, wie ich anfangen soll, irgendwie ist das immer das schwerste am ganzen...
ich war mal wieder echt in schreiblaune, war ich schon eine woche nicht mehr und natürlich ist es auch dann an solchen tagen immer so, dass man nicht kann, oder? ich hab zwar ein bisschen was geschafft, aber das waren bei weitem noch nicht meine bestleistungen, ich hof, ich kann morgen wieder. ich frag mich manchmal echt, warum manche meine sache so gerne lesen, meistens ist nichts besonderes dahinter, das meiste find ich sogar schlecht, manchmal fag ich mich, warum ich das überhaupt veröffentliche...und dann kommen kommentare wie geil geschrieben, weiter so und ich bin süchtig. kann ich mir nicht vorstellen... ich bin auch süchtig nach manchenen aber da ist dann auch immer wirklich was dahinter nicht so ein komisch dahergeschriebenes zeugs von einer, die manchmal ein paar indentitätsprobleme hat.
alter schizo...wer hat das gesagt?
aber woher soll man den wissen, wer man ist? warum ist da denn niemand, der es einem sagt? warum frag ich nicht einfach jemanden? wenn ich meine mutter frage, da kommt nur immer irgendsowas raus, was alle eltern sagen, also nichts wirklich, das einem weiterhilft, total schlimm. dabei wollte ich einmal eine ehrliche antwort von ihr... und andere leute, kann man die fragen? kennen die mich eigentlich richtig? woher weiß ich, dass ich denen nicht auch schon immer was vorgespielt habe? ich glaub nämlich, dass ich das tu...ich spiel den leuten was vor, das sie nicht sehen, wer ich wirklich bin. aber geht es sie was an? geht es sie was an, wie es in meinem inneren aussieht? meiner meinung nach nicht... manche sagen, ich wär ein extrem offener mensch, da frag ich mich manchemal echt, hö? wie können sie das wissen, wenn sie mich nicht kennen, weil ich mich ihnen eben nicht öffne, weil sie nur an der oberfläche gekratzt haben. und ich kann es nicht lassen, ich kann mich nicht einfach fallen lassen, nicht mal zu hause, wo eigentlich die personen meines vertrauens sitzen sollte, nicht mal da kann ich mich gehen lassen. nein, ich spiele meine rolle einfach zu perfekt, perfekt zu sein. warum ich das sein will, weiß ich nicht. wei ich ihre enttäuschung nicht sehen will, wenn sie wissen wer ich wirklich bin?
oh man, ich hab oben geschrieben, dass ich nichts weiß und jetzt ist es wieder ausgeartet und ich hab mehr geschrieben, als ich wollte...

np: sido - ein teil von mir

1.4.07 23:33
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


dear-nobody
dear-nobody
dear-nobody
dear-nobody
dear-nobody
dear-nobody